+49 (0) 9126 / 27 69 821 management@andreaspabst.com

Ohne HTML wäre das Internet nicht wie wir es kennen. HTML (oder auch Hypertext Markup Language) ist eine der am häufigsten eingesetzten Sprachen weltweit. Es gibt Dutzende Abwandlungen auch jenseits der klassischen Webseiten, da auch Apps und Desktop Anwendungen Formen von HTML einsetzen.

Es wird zudem auf so ziemlich jeder Webseite verwendet und ermöglicht es Webdesignern, Bilder, Texte sowie Videos und andere Inhalte klar und strukturiert darzustellen. Das macht die enormen Vorteile der Sprache aus.

Natürlich wählen aufgrund dieser Faktoren sehr viele Anfänger diese Sprache als Einstieg, aber sie haben dabei Schwierigkeiten zu verstehen, wie man HTML effizient und am besten lernen kann.

Hierfür haben wir einen Onlinekurs entwickelt, der für Anfänger HTML lernen sehr vereinfacht und einen optimalen Einstieg bietet.

Wenn Sie Programmieren lernen möchten, muss HTML der erste Schritt bzw. die erste Sprache sein. Denn HTML ist die Grundlage aller Websites und Apps sowie moderner Desktop Anwendungen.

Auf unserem YouTube Kanal stellen wir kostenfrei die ersten Schritte vor. Die Videos sind auch Teil unseres „HTML in 2 Stunden lernen“ Online Kurses.

Dieser vorliegende Artikel ist die Text-Variante der Videos, welche Teil des HTML-Kurses auf unserer Online Academy sind. In diesem Kurs lernen Sie kompakt in 120 Minuten alles was man als Web-Entwickler über HTML wissen muss.

Webentwickler werden

Viele Menschen verspüren den Wunsch Webentwickler zu werden. Sie müssen dabei grundsätzlich unterscheiden, ob Sie Backendentwickler oder Frontendentwickler werden wollen. Dabei beschäftigt sich der Backend Entwickler vorwiegend (im klassischen Sinn) mit dem konzipieren und umsetzen der Programmlogik und den Funktionsweisen einer Website, eines eigenen Webshops usw. „unter der Haube“. Im Front-End (vorderes Ende) wird sich mit der optischen Darstellung beschäftigt.

Wenn Sie also beispielsweise ein Frontend-Web-Entwickler werden wollen, müssen Sie HTML lernen. Glücklicherweise, existieren jedoch weit über einhundert Websites, die Ihnen jeweils die HTML-Grundlagen näher bringen möchten. Doch wird meist leider nicht der effizienteste Weg für die Wissensvermittlung gewählt. Oftmals sind etwaige Tutorials auch nicht didaktisch optimal aufbereitet.